Was erwartet mich wann?

Während Deiner Ausbildung rotierst Du durch verschiedene Bereiche. Du wirst Menschen aller Altersstufen pflegen und betreuen.

Du wirst im ambulanten und stationären Bereich tätig sein. Zu den Fachbereichen, die du kennenlernst, gehört auch die Psychiatrie. Je nach Einsatzstation unterstützt Du Patienten mit gesundheitsfördernden Maßnahmen dabei, ihre eigenen Möglichkeiten auszuschöpfen. Du leistest individuelle Hilfe und unterstützt bei therapeutischen Maßnahmen.

So lernst Du im Laufe der Zeit, wie Du als wichtiger Teil Deines Teams Krankheiten erkennen, heilen und verhüten kannst.

Arbeitszeiten

In der Pflegeausbildung besteht ein Schichtarbeitssystem, das heißt, die Arbeitszeiten gliedern sich in der Regel in Frühdienst, Spätdienst, Nachtdienst und darüber hinaus in unterschiedliche Arbeitszeitsysteme.

Außerdem ist das Arbeiten an Wochenenden und Feiertagen erforderlich, jedoch erhältst Du hierfür einen entsprechenden Freizeitausgleich und Zeitzuschläge.